Autor: Jürgen Reske

André

Coming home

Unser hauptamtliches Team ist jetzt komplett: André Scholz, der bereits mehrere Jahre im Team der Bürgerstiftung Bonn gearbeitet hatte, übernimmt ab sofort die Aufgabe der stellvertretenden Geschäftsführung. Nach Abschluss seiner Promotion an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg wird André ab Oktober 2020 mit einer vollen Stelle für uns arbeiten. Bis dahin ist er zwei Tage pro Woche in unserer Geschäftsstelle. Hier hat ihn heute auch unser Vorstandsvorsitzender Werner Ballhausen „offiziell“ begrüßt.

Logo

Stiftung Bonner Karneval fördert Kinder- und Jugendprojekte

Bis zum 30. April 2020 können sich gemeinnützige Organisationen um Fördermittel der Stiftung Bonner Karneval bewerben. Unterstützt werden insbesondere Kinder- und Jugendprojekte im Bonner Karneval. So hat die Stiftung zum Beispiel dem AsA e.V. Mittel für die Teilnahme von geflüchteten Jugendlichen am Rosenmontagszug bereitgestellt. Der Festausschuss Bonner Karneval wird mit Unterstützung der Stiftung eine neue CD der „Bönnsche Pänz“ produzieren. Die Stiftung Bonner Karneval wurde 2013 von Hans Peter Dechert unter dem Dach der Bürgerstiftung Bonn errichtet. Weitere Infos direkt bei uns: Tel. 0228 688 299 60 oder info@buergerstiftung-bonn.de

Gross-und-Klein_Logo

„Groß & Klein“ jetzt auch in der KGS Laurentiusschule

Die Bürgerstiftung Bonn schließt für ihr Projekt „Groß & Klein – Engagement an Bonner Grundschulen“ eine Kooperation mit der KGS Laurentiusschule. Wir laden alle, die sich in der Schule ehrenamtlich engagieren möchten, zu unserer Startveranstaltung ein: Freitag, 14. Februar 2020, 11.00 Uhr (Meßdorfer Str. 340). Mit „Groß & Klein“ profitiert auch die Grundschule in Lessenich ab sofort von dem Know-how, das die Bürgerstiftung für die Arbeit mit Ehrenamtlichen an mehreren Bonner Grundschulen entwickelt hat. Das reicht von der Bereitstellung eines passenden Formulars für die Beantragung des erweiterten polizeilichen Führungszeugnisses über den Versicherungsschutz bis zu einer Zusammenarbeit mit der Schulpsychologie Bonn. Außerdem erhält jede Schule pro Schuljahr ein Budget von bis zu 500 Euro, das die Ehrenamtlichen für ihre Arbeit mit den Kindern nutzen können. Die Mittel können auch für ein „Danke-schön-Fest“ der Schule für die Ehrenamtlichen eingesetzt werden. In der Laurentiusschule sind bereits viele Ehrenamtliche aktiv. Die Aufgaben der Schulpaten sind vielfältig und reichen von Hausaufgabenbetreuung über Büchereidienst, Vorlesen und Basteln bis zur Begleitung einzelner Schüler mit Lernproblemen. Wer mitmachen möchte, kann sich bei Tanja …