Alle Artikel in: Stiftung Bonner Klimabotschafter

bonni-bo-1200-800

Klimaführerschein für Bonner Grundschulen

Zu den zentralen Botschaften der Weltklimakonferenz gehört, dass die Umsetzung der Klimaziele auf regionaler und lokaler Ebene vorangebracht werden muss. Im Frühjahr 2018 können wieder alle Grundschulen und Offenen Ganztagsschulen (OGS) kostenfrei am „BONNi & BO-Klimaführerschein“ der Stiftung Bonner Klimabotschafter teilnehmen. Das Projekt ist für die dritten Grundschulklassen konzipiert und durch den Lehrplan Sachunterricht für NRW inhaltlich legitimiert. Die teilnehmenden Schulen und OGS erhalten ein komplettes Materialienpaket für die Durchführung einer Unterrichtsreihe mit allen notwendigen Medien (z.B. Arbeitsheft für Kinder, Film über CO2-Kreislauf). Alle Schulen, die bisher noch nicht teilgenommen haben, informieren wir gerne auch in einem persönlichen Gespräch: Tel. 0228 606 51166.

climate_astronauts

Klimabotschafter werben für Elektrobusse

„When the electric bus becomes a stage …“ – unter diesem Motto hat die EU im Rahmen des E-Bus-Förderprojektes ZeEUS europaweit nach jungen Talenten gesucht, die Kunst, Musik und Klimaschutz in Musikvideos präsentieren können. In Bonn wurden die „Climate Astronauts“ ausgewählt, ein von unserer Stiftung Bonner Klimabotschafter gefördertes Projekt. Mit an Bord des Elektrobusses sind Schülerinnen und Schüler der Gottfried-Kinkel-Grundschule in Oberkassel, Nick Nuttall, Sprecher des UN-Klimasekretariats in Bonn, und Sängerin Bernadette la Hengst. Herzlichen Dank an Lehrerin Elke Buttgereit, die die Kinder eingekleidet und begleitet hat! Das Video mit den „Climate Astronauts“  finden Sie hier»