Alle Artikel in: Bürgerstiftung Bonn Allgemein

vieregge

Henning von Vieregge hält Vortrag über Heimat und Zivilgesellschaft

Die Bürgerstiftung Bonn lädt zu dem Vortrag mit Diskussion „Heimat als Projekt: Ist die Zivilgesellschaft gefordert?“ von  Henning von Vieregge ein: Mittwoch, 31. Januar 2018, 18 Uhr (Haus der Stiftungen, Budapester Str. 4, 53111 Bonn). Henning von Vieregge beschäftigt sich als Autor (u.a. „Der Ruhestand kommt später“  oder „Neustart mit  60 – Anstiftung zum dynamischen Ruhestand) mit den Themen Bürgerengagement, Alter und Bildung. Anmeldungen sind bei uns bis zum 24. Januar möglich.

Tischlein deck dich Weihnachtswichtel

Wichtelwerkstatt

Traditionell sind im Dezember in der Kettelerschule die Wichtel unterwegs. Das Kinderrestaurant verwandelt sich dann in eine Wichtelwerkstatt. Es wird gekocht, gebacken, genascht, gehämmert und gebastelt. Einige waren sogar im Wald unterwegs, um Tannengrün zu schneiden. Es herrschte ein reges Treiben und am Ende saßen alle beisammen, freuten sich auf Weihnachten und blickten auf ein schönes und buntes Jahr mit vielen fröhlichen Kinderrestaurant-Momenten zurück.

Weihnachtsblog

Frohe Weihnachten

Herzlichen Dank für die vielen schönen Weihnachtskarten, die wir in diesem Jahr wieder bekommen haben!Mit der Karte der Medinghovener Grundschulkinder wünschen wir allen Freundinnen und Freunden der Bürgerstiftung Bonn ein fröhliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in ein glückliches neues Jahr!  

Stifterversammlung

Rückblick auf ein Bürgerstiftungsjahr voller Ereignisse

Bei unserer Stifterversammlung im Haus der Bildung waren rund 100 Gäste dabei, mit denen wir auf ein ereignisreiches Jahr zurückblickten. Zu den Höhepunkten gehörte der Auftritt von über 20 Grundschulkindern, die an dem Projekt „Ludwig singt“ teilgenommen hatten. Doris Meyer berichtete über ihr Engagement für den Verein Sterntaler Bonn e.V., der in diesem Jahr die Stiftung Sterntaler Bonn unter dem Dach der Bürgerstiftung errichtet hat. Beeindruckt waren die Gäste auch von dem Film über die Kinderrestaurants „Tischlein deck dich“, den der Journalist und Videoproduzent Wolfgang Zimmer ehrenamtlich gedreht hat. Natalie Chirchietti und Nadine Dick erzählten als Vertreterinnen des Vereins Radeln ohne Alter Bonn e.V. über das Rickscha-Projekt, das zu den Gewinnern unseres Ideenwettbewerbs gehörte. Dass „jeder ein Recht auf Wind in den Haaren hat“, durften bereits viele Bonner Seniorinnen und Senioren erleben. Werner Ballhausen informierte als unser Vorstandsvorsitzender u.a. über acht testamentarische Verfügungen für Stiftungserrichtungen oder Zustiftungen an bestehende Stiftungen. „Das ist ein neuer Rekord“, so Ballhausen. „Die letztwilligen Verfügungen sind für uns Ausdruck eines großen Vertrauens in die Bürgerstiftung Bonn“. Insgesamt haben die Bürgerstiftung …