Alle Artikel in: Groß & Klein

Gross-und-Klein_Logo

Elsa-Brändström-Schule in Tannenbusch:

Infoveranstaltung für Schulpaten Für unser Projekt „Groß & Klein – Engagement an Bonner Grundschulen“ suchen wir ehrenamtliche Schulpaten, die einmal pro Woche in der Elsa-Brändström-Schule in Tannenbusch mithelfen möchten. Alle Interessenten sind zu einer unverbindlichen Infoveranstaltung eingeladen: Montag, 14. Mai 2018, 19 Uhr, Hohe Straße 11, 53119 Bonn. Wie Schulpaten aktiv werden, wird individuell mit der Schule abgesprochen. Auch die Schulpaten selbst können Ideen geben, wie sie sich in die Arbeit mit den Kindern einbringen möchten. Anmeldungen für die Infoveranstaltung bis zum 11. Mai unter Tel. 0228 606 51059 oder info @buergerstiftung-bonn.de.

Gross-und-Klein_Logo

Infoveranstaltung für ehrenamtliche Schulpaten

Für das Projekt „Groß & Klein – Engagement an Bonner Grundschulen“ an der Carl-Schurz-Schule in Tannenbusch suchen wir ehrenamtliche Schulpaten, die einmal pro Woche in der Schule mithelfen möchten. Alle Interessenten sind zu einer unverbindlichen Infoveranstaltung eingeladen: Donnerstag, 29. November 2017, 18.00 Uhr, GGS Carl Schurz, Hirschberger Str. 1, 53119 Bonn. Die Aufgaben der Schulpaten sind vielfältig und reichen von Hausaufgabenbetreuung über Büchereidienst, Basteln, Einzelförderung im Fach Deutsch als Fremdsprache bis zur Begleitung einzelner Schüler mit Lern- und Verhaltensproblemen. Wir werden in 2018 verschiedene Qualifizierungsveranstaltungen anbieten. Außerdem unterstützt der schulpsychologische Fachdienst der Stadt Bonn das Projekt durch ein Beratungsangebot für die Ehrenamtlichen. Anmeldungen für die Infoveranstaltung bis zum 27. November bei uns unter Tel. 0228 606 51166 oder info@buergerstiftung-bonn.de.

buerger-kolleg-beige-1200-800

Arbeit mit Flüchtlingskindern

Wer sich ehrenamtlich als Schulpate bei dem Projekt „Groß & Klein“ an Bonner Grundschulen engagieren möchte, kann sich im BürgerKolleg der Bürgerstiftung Bonn hierauf vorbereiten. Am Donnerstag, den 1. Juni, 16 bis 18 Uhr, werden Schulpsychologinnen der Stadt Bonn, Esther Overheid und Helen Soetemann, über die Arbeit mit Flüchtlingskindern referieren. Ihr Vortrag trägt den Titel „Resilienz, Trauer und Trauma – Chancen und Herausforderungen in der ehrenamtlichen Arbeit mit geflüchteten Schülerinnen und Schülern“. Treffpunkt ist das Haus der Stiftungen in der Sparkasse am Friedensplatz (Budapester Str. 4, 53111 Bonn). Anmeldungen sind möglich bis zum 29. Mai unter Tel. 0228 606 51166 oder per Mail an info@buergerstiftung-bonn.de.

Gross-und-Klein_Logo

Tipps und Empfehlungen für ehrenamtliche Schulpaten

Wer sich ehrenamtlich als Schulpate bei dem Projekt „Groß & Klein“ an Bonner Grundschulen engagieren möchte, kann sich im „BürgerKolleg“ der Bürgerstiftung Bonn hierauf vorbereiten. Am Dienstag, den 2. Mai, 17 bis 19 Uhr, wird Dirk Wetzig, Schulleiter der Paul-Gerhardt-Schule (Beuel), über den Umgang mit schwierigen und verhaltensauffälligen Schülern referieren. Treffpunkt ist das Haus der Stiftungen in der Sparkasse am Friedensplatz (Budapester Str. 4, 53111 Bonn). Anmeldungen sind möglich bis zum 28.  April unter Tel. 0228 606 51166 oder per Mail an info@buergerstiftung-bonn.de.

buerger-kolleg-beige-1200-800

Qualifizierung für Schulpaten

Wer sich ehrenamtlich als Schulpate bei dem Projekt „Groß & Klein“ an Bonner Grundschulen engagieren möchte, kann sich im „BürgerKolleg“ der Bürgerstiftung Bonn hierauf vorbereiten. Am 27. März, 17 – 19 Uhr, wird die Sozialpädagogin Jamina Huth zwei Themenbereiche für die Arbeit mit Kindern behandeln: „Zuhören, einfühlen, unterstützen – Techniken der Gesprächsführung“ sowie „Mitdenken, mitfühlen, nicht mitleiden – eigene Grenzen erkennen und wahren“. Treffpunkt ist das Haus der Stiftungen in der Sparkasse am Friedensplatz (Budapester Str. 4, 53111 Bonn). Anmeldungen sind möglich bis zum 23. März unter Tel. 0228 606 51166 oder per Mail an info@buergerstiftung-bonn.de. Rund 50 Schulpaten sind zurzeit an drei Bonner Grundschulen – Paul-Gerhardt-Schule und Josefschule in Beuel sowie KGS Buschdorf – aktiv, sowohl am Vormit-tag als auch nachmittags in der Offenen Ganztagsschule. Zu den Aufgaben gehö-ren zum Beispiel Vor- und Mitlesen, Begleitung für außerschulische Lernorte bzw. Ausflüge, Schulmediation, Hausaufgabenhilfe, Leitung von Arbeitsgemeinschaften und nicht-fachliche Schulbegleitung von förderbedürftigen Kindern. Die Schulpaten engagieren sich in der Regel einmal wöchentlich für mehrere Stunden.