Alle Artikel in: Kickoff Bonn

IMG_40721 2

Detektive beim Nachhilfe-Netzwerk

Das 2014 gegründete Nachhilfe-Netzwerk bietet seit diesem Monat auch Leseunterricht und Nachhilfe in Kleingruppen an. 2-3 Kinder im gleichen Alter üben zusammen lesen, schreiben und rechnen. Die Schüler der Elsa-Brändström- Grundschule in Bonn-Tannenbusch üben vor allem lesen – und da Schulbuchtexte manchmal langweilig und schwierig sind, spielen wir lieber Detektiv. Beim Lesen und Vorlesen lösen wir Rätsel und Detektivgeschichten für Kinder und Lernen und Lesen ganz nebenbei. Nächste Woche geht es weiter…

IfF Seminar 2016 (1)

Von der Idee zum Verein – Kooperation von Kickoff Bonn und der Initiative für Flüchtlinge Bonn e.V.

Als studentische Initiative 2015 gegründet, hat sich die Initiative für Flüchtlinge Bonn (IfF) inzwischen zu einem gemeinnützigen Verein entwickelt. Die Grundidee der Initiative ist einfach und überzeugend: sie wollen Geflüchtete und Bonner_innen in Kontakt bringen. Gerade für Geflüchtete im Studierendenalter fehlen bisher oft Angebote, welche die Orientierung erleichtern könnten. Das Kennenlernen auf Augenhöhe und gemeinsame Events stehen im Vordergrund. Neben wöchentlichen Treffen werden jeden Monat verschiedene Freizeitaktivitäten angeboten, von Fußballspielen bis zu Urban Gardening, außerdem werden Sprachtandems vermittelt und Ausflüge organisiert. In Kooperation mit Kickoff Bonn entwickelte die IfF ein Wochenende lang neue Projektideen und Organisationsstrategien für die kommenden Semester, denn die Nachfrage nach ihren Angeboten ist unverändert hoch und zeigt damit zugleich ihren Erfolg. Weitere Infos zur IfF findet Ihr unter: https://www.facebook.com/initiativefuerfluechtlingebonn/    

IMG_3953

BonnLAB – erstes Stadtlabor in Bonn eröffnet

Austauschen, ausprobieren, mitgestalten – Bonn weiterdenken im Stadtlabor Das Stadtlabor ist offen für alle, die Bonn mit Ideen, Initiativen und Projekten mitgestalten wollen – seit Samstag, dem 07. Mai 2016. Initiatorin ist Johanna Schäfer: 24, Gewinnerin des Ideenwettbewerbs „Gute Idee für Bonn“ und Gründerin der Vereins PROJECTSbonn. Gewonnen hat sie den Ideenwettbewerb mit dem Projekt MYGREENtree. Ein Gartenturm, aus Holz gebaut, mit dem jeder auf kleinstem Raum -egal ob WG-Zimmer oder Balkon, selber gärtnern und Lebensmittel anpflanzen kann, weil statt in die Breite in die Höhe gegärtnert wird. PROJECTSbonn hat aber noch viel mehr vor: unter den Abteilungen #grüngesund, #interkulturellbunt und #multifunktionalvielseitig sollen innovative gemeinnützige Projekte unkompliziert und effektiv umgesetzt werden – Wir sind begeistert und freuen uns auf viele Möglichkeiten der Kooperation mit PROJECTSbonn! Geöffnet ist das Stadtlabor von Dienstag bis Freitag zwischen 18:00 und 21:00 Uhr. Ihr findet es in der Zingsheimerstr. 2 in Bonn-Beuel.

IMG_3976

Offene Probe der Kinderschutzbund-Band „Mixtape“

Am Mittwoch probte die Kinderschutzbund-Band „Mixtape“ öffentlich für ihren ersten Auftritt bei der Stifterversammlung der Bürgerstiftung Bonn am kommenden Donnerstag. Als Gewinner des Ideenwettbewerbs 2015 erhielt die Gruppe von Jugendlichen zwischen 12 und 21 Jahren unter dem Dach des Kinderschutzbundes das „Startkapital“ zur Bandgründung. Wir freuen uns auf Euren Auftritt!

Eva und Helena

Kickoff Bonn geht an den Start

Unter dem Slogan „Mach deine Idee zum Projekt!“ unterstützt Kickoff Bonn junge Bonnerinnen und Bonner bei der Realisierung ihrer Projektideen. Egal ob in der Schule oder in der Uni, im Stadtviertel oder im Freundeskreis – wo immer junge Leute in und für Bonn etwas Gutes bewegen wollen, kann Kickoff Bonn sie mit Know-how und finanzieller Förderung unterstützen. Die Projekte können z.B. aus den Bereichen Bildung, Umwelt- und Naturschutz, Kunst und Kultur oder Sport kommen. Die Bürgerstiftung Bonn hat ein Jahresbudget von 2.500 Euro zur Verfügung gestellt, über das das Team von Kickoff Bonn eigenverantwortlich entscheiden kann. Zum Team gehören u.a. die Bonner Studentinnen Eva Nienhaus und Helena Wiemer.