Alle Artikel in: Tischlein deck dich

TTD_September

Schulbeginn

Kinderrestaurant Dransdorf Am vergangenen Samstag war die lange Sommerpause des Kinderrestaurants endlich vorbei. Passend zum Schulanfang wurde eingedeckt. Überall standen kleine Schultüten aus Eishörnchen auf den Tischen, die mit Rosen gefüllt waren, mit essbaren Buchstaben wurden Schreibversuche gestartet. Die Tischdecken waren mit Matheaufgaben beschriftet, die man zwischen den Gängen lösen konnte. So manches grübelndes Gesicht konnte man dabei entdecken. Die Köche verwöhnten uns mit selbstgemachten Kürbisgnocchis, Hähnchenbrust und Spinat. Zum Abschluss gab es ein köstliches Apfeltiramisu. So kann man sich den Schulanfang schmecken lassen!

TTD_Dransdorf_Juni

Alles „rund“!

Passend zum Thema „rund“ haben wir die Fußball-WM als Motto aufgegriffen worden. Mit dem frühen Ausscheiden der deutschen Mannschaft hatte auch bei uns keiner gerechnet, als die Deko gekauft wurde. Zum Glück ist Belgien noch dabei, so stimmten wenigstens die Farben. Ansonsten schmeckte das „runde“ Menü mit Tomaten und Mozzarellakugeln, runden Burgern und kleinen runden Pfannekuchen. Mit runden Bäuchen verließen Kinder und Eltern das Kinderrestaurant!

TTD Dransdorf_Mai

Gut gestärkt an die Arbeit!

Tischlein deck dich in der Kettelerschule: Auch die besten Köche werden nicht allein vom Abschmecken satt. Daher startet jedes Kinderrestaurant mit einem gemeinsamen und gesunden Frühstück. Kinder und Erwachsene sitzen beisammen, frühstücken und besprechen die Aufgaben der kommenden Stunden. Dieser gemeinsame Start in den Tag ist für alle wichtig und trägt wesentlich für ein gutes Gelingen des Kinderrestaurants bei. Denn oftmals haben die Kinder noch nichts an diesem Tag gegessen. Hier wird geplant, es werden die Aufgaben verteilt, die Erwachsenen spüren in welcher Stimmung die Kinder angekommen sind und sie haben ein offenes Ohr für die sie. Das gemeinsame Frühstück ist ein schönes und wichtiges „Tischlein deck dich“-Ritual!

TTD_Picknick

„Picknick beim Tischlein deck dich“

Tischlein deck dich auf dem  Brüser Berg: Das Wetter spielte mit und so fand das Kinderrestaurant kurz vor der Sommerpause im Freien statt. Um zehn Uhr haben wir uns auf den Weg gemacht und sind einkaufen gegangen: Gemüsesticks mit Quark, Brötchen mit Würstchen und eine saftige Wassermelone musste zunächst zur Wiese getragen, ein wenig zurecht geschnitten und am Ende genüsslich auf Decken und mit Fingern gegessen werden! Ein entspannter Ausflug entlässt uns in die Sommerpause. Wir freuen uns schon jetzt, wenn es im September wieder los geht!

TDD_Juni18

Hamburger selbst gemacht

Wenn das mal nicht ein gelungenes Mittagesssen war: Das Koch-Team hatte im Vorfeld einiges vorzubereiten, um dann den eigenen Hamburger nach Herzenslust mit Tomate, Salat, Gurke, Parmesan-, Cheddarkäse und selbstgemachten Soßen zu belegen. Das Service-Team verteilte auf Wunsch einen Rindfleisch- oder Gemüseburger. Vorab wurde ein Couscous-Salat serviert. Hinterher gab es Erdbeerquark, der zum großen Erstaunen der Erwachsenen auch bis aufs Letzte „ausgeleckt“ wurde. Wirklich erstaunlich, was in so einen kleinen Kinderbauch passt… Es war ein sehr aktives Mittagessen und das zweite Mal in Folge saßen wir mit Kindern 1,5 Stunden am Tisch! Die Gemütlichkeit beim Mittagessen wurde von den Kindern verinnerlicht. Die Entwicklung ist herrlich zu beobachten!