Alle Artikel in: Theodor und Agnes Rohl Stiftung

FlyerRohl

Fördermittel für schwerstbehinderte Kinder und Jugendliche

Die Theodor und Agnes Rohl Stiftung unterstützt Bonner Kinder und Jugendliche, die infolge einer Erkrankung schwerstbehindert sind. Förderanträge können formlos bis zum 30. April gestellt werden. Antragsteller müssen vom Finanzamt als gemeinnützig anerkannte Einrichtungen (z.B. Vereine) oder Körperschaften des öffentlichen Rechts sein. Mehr unter www.rohl-stiftung.de

Rohl_680

Stiften beschert „Momente des Glücks“

Der Bonner Journalist Stephan Lüke hat ein einfühlsames Portrait über Agnes Rohl, Stifterin der Theodor und Agnes Rohl Stiftung, geschrieben. Wir möchten in den nächsten Monaten allen Stiftern, die eine Stiftung unter unserem Dach errichtet haben, die Möglichkeit geben, ihre „Lebens- und Stiftungsgeschichte“ zu erzählen. Auch wenn die Stifter und wir alle nicht mehr leben, werden sich die nächsten Generationen ein Bild von den Menschen machen können, die Gutes in und für Bonn bewirken wollten. Wer waren diese Stifter? Was hat sie bewegt, die Stiftung zu errichten? Was wollten sie mit Ihrer Stiftung bewirken? Das Portrait von Agnes Rohl haben wir auf unserer Webseite eingestellt.