Autor: Eva Nienhaus

Willkommen bei den Dünenfüchsen! Hier finden die Stunden des Nachhilfe-Netzwerks statt.

Kick off Bonn – Projekte: Das Nachhilfe-Netzwerk

Im Dezember 2014 startete das Projekt „Nachhilfe-Netzwerk“. Ziel des Projektes ist es, interessierten Kindern, deren Eltern die Mittel für Nachhilfestunden fehlen, ehrenamtlich bei schulischen Problemen zu helfen. Momentan besteht unser „Netzwerk“ aus sechs ehrenamtlichen Nachhilfelehrern und sechs Kindern. Das Fächerspektrum umfasst Deutsch, Mathe, Englisch und Französisch. Die Treffen finden meist einmal wöchentlich statt,  im Pavillon des Vereins „Dünenfüchse Bonn Tannenbusch e.V.“, der im vergangenen Jahr zu den Preisträgern des Ideenwettbewerbs „Mitmachen! Gute Ideen für Bonn“ zählte. Im Normalfall hat jedes Kind einen Nachhilfelehrer pro Fach. Unsere Netzwerkstruktur hat aber den positiven Nebeneffekt, dass die Kinder mehrere Ansprechpartner haben und Stunden – je nach Bedarf – auch flexibel getauscht werden können. Unsere Nachhilfestunden basieren auf dem Interesse der Schüler. Wir sind keine Lehrer und wollen auch keine sein. Auch gibt es in der Regel keine Hausaufgaben. Nachhilfe soll Spaß machen. Und tatsächlich haben wir schon erste „große“ Erfolge zu vermelden, zum Beispiel die nie erreichte 1 in Mathe!