Alle Artikel in: Bürgerstiftung Bonn Allgemein

TDD September 2022

Es wird wieder gekocht!

Viele neue Kinder freuen sich am Brüser Berg auf das gemeinsame Kochen und Essen im Kinderrestaurant „Tischlein deck dich“. Diesmal stand das von zwölf Ehrenamtlichen begleitete 3-Gänge-Menü ganz im Zeichen der italienischen Küche. Besonderen Anklang fand die Vorspeisenplatte mit Tomaten, Paprika, Mozzarella und Parmesan.

Theaterkoordinatoren

Auf gehts ins Theater!

v.l.n.r.: Svenja Knieps, Susann Kirchner-Boller, Elisabeth Einecke-Klövekorn, Claudia Lüth, Holger Naatz, Daniela Hoberg, Sabine Brögger, Gabriele Wolf, Ines Schmidt Wir freuen uns auf die kommende Theatersaison 2022/23. Der ehrenamtliche Projektleiter unseres Theaterpaten-Projektes „Theater für dich und mich“, Holger Naatz, hat die Vertreterinnen der sechs teilnehmenden Grundschulen sowie Elisabeth Einecke-Klövekorn (Vorsitzende) und Claudia Lüth (Jugendreferentin) von der Theatergemeinde Bonn, zu einem Treffen in unsere Geschäftsstelle eingeladen, um die kommende Spielzeit zu besprechen. Die Idee des Projektes ist es, benachteiligten Kindern erste Theaterbesuche zu ermöglichen. Sie werden von Theaterpatinnen und Theaterpaten begleitet, die auch die Kosten für die Karten der Kinder übernehmen. Die Bürgerstiftung Bonn unterstützt das Projekt auch finanziell. Für junge Erwachsene, z.B. Studierende und „ihre“ Patenkinder, übernimmt die Bürgerstiftung die Kosten ganz.

TDD August 2022

Tischlein deck dich bei sommerlichen Temperaturen

Tischlein deck dich / Brüser Berg Das erste Treffen nach der langen Sommerpause: Alle hatten Lust auf Essen, Quatschen, Vorbereiten, Dekorieren und vieles mehr! Das Gast-Team hat einen Ausflug zum „Haus der Natur“ in die Waldau gemacht. Sie durften im Bauern-Garten Brombeeren und Erdbeeren pflücken. Trotz des kleinen Picknicks brachten sie nach ihrem Ausflug viel Hunger mit. Der farbenfoh geschmückte Tisch passte hervorragend zu dem sommerlichen Menü: Pellkartoffeln mit Quark, Ofengemüse und Gemüse in Tempurateig und zur Nachspeise Erdbeeren mit Melone und Eis.

(Von links): Gabriele Tillmanns (VHS), Werner Ballhausen (Bürgerstiftung finanziert die Ausstellung), die Baskets-Spieler Karsten Tadda, Collin Malcolm, Baskets-Sportmanager Daniel Seffern und Dr. Philipp Hoffmann (Leiter Zentrum Stadtgeschichte/Erinnerungskulturen), vor der Vitrine, in der das Trikot künftig hängen wird.

Neue Vitrine „Hardtberg“ für die aktuelle Ausstellung „Dein Bonn?!“

FOTO (Bildquelle „Bundesstadt Bonn/Sascha Engst“) V.l.: Gabriele Tillmanns (VHS), Werner Ballhausen (Bürgerstiftung Bonn), die Baskets-Spieler Karsten Tadda, Collin Malcolm, Baskets-Sportmanager Daniel Seffern und Dr. Philipp Hoffmann (Leiter Zentrum Stadtgeschichte/Erinnerungskulturen) vor der Vitrine, in der das Trikot künftig hängt Gestern hat unser Vorstandsvorsitzender, Werner Ballhausen, gemeinsam mit Vertretern der Volkshochschule Bonn und dem Stadtmuseum Bonn eine neue Vitrine für die aktuelle Ausstellung „Dein Bonn?!“ eingeweiht. Thematisch dreht sich in der neuen Vitrine alles rund um den „Hardtberg“. Da durfte natürlich ein Trikot der Telekom Baskets nicht fehlen. Die Ausstellung kann noch bis Oktober 2022 kostenlos zu den Öffnungszeiten der Volkshochschule auf dem Mülheimer Platz 1 besichtigt werden. Weitere Infos unter https://www.bonn.de/pressemitteilungen/august-2022/baskets-stiften-trikot-fuer-hardtberg-ausstellung.php